Marmorkuchen
Marmorkuchen

Das Bild „Marmorkuchen“ von Marco Verch kann unter Creative Commons Lizenz genutzt werden. Es ist auf Flickr in voller Auflösung verfügbar.

Informationen zum Foto

Aufgenommen am 12.07.2016 mit der Kamera Canon EOS 500D und diesen Einstellungen: f2.8 - 1/3200 - 50.0 mm () - ISO200

Über Marmorkuchen

Marmorkuchen ist ein Rührkuchen aus Rühr- oder Sandmasse. Ein Teil (meist ca. ⅓) der Masse wird mit Kakao dunkel gefärbt und schichtweise nur leicht mit der übrigen hellen Masse vermischt, wodurch ein an Marmor erinnerndes Muster entsteht. Er wird meist in einer Napf-, Kranz- oder Kastenform gebacken. Gemäß dem deutschen Lebensmittelbuch muss Marmorkuchen als Handelsware mindestens ein Drittel kakaohaltige Sand- oder Rührmasse mit mindestens drei Prozent Kakao enthalten. Backrezepte für Marmorkuchen (bzw. englisch marble cake) wurden bereits im 19. Jahrhundert gedruckt.

Textauszug aus Wikipedia / Creative Commons Attribution/Share Alike)

Mehr kostenlose Bilder zu Marmorkuchen:

Pancake mit HonigPancake mit Honig