A Christmas village (or putz) is a decorative, miniature-scale village often set up during the Christmas season. These villages are rooted in the elaborate Christmas traditions of the Moravian church, a Protestant denomination. Mass-produced cardboard Christmas villages became popular in the United States during the early and mid-20th century, while porcelain versions became popular in the later part of the century.

Textauszug zu Christmas village aus Wikipedia (Lizenz)

Miniatur-Weihnachtslandschaft auf dem Weihnachtsmarkt
Miniatur-Weihnachtslandschaft auf dem Weihnachtsmarkt

Das Bild „Miniatur-Weihnachtslandschaft auf dem Weihnachtsmarkt“ von Marco Verch kann unter Creative Commons Lizenz genutzt werden. Es ist auf Flickr in voller Auflösung verfügbar.

Informationen zum Foto

Aufgenommen am 06.12.2015 mit der Kamera iPhone 6s und diesen Einstellungen: f2.2 - 1/33 - 4.2 mm (29 mm) - ISO32
(In Google Maps ansehen)

Mehr Bilder zu Miniatur-Weihnachtslandschaft auf dem Weihnachtsmarkt:

Langzeitbelichtung auf Weihnachtsmarkt Heumarkt in Köln mit Eisbahn und ReiterdenkmalLangzeitbelichtung auf Weihnachtsmarkt Heumarkt in Köln mit Eisbahn und Reiterdenkmal Getränkekarte auf Weihnachtsmarkt: Glühwein, Bio-Glühwein, Kölsch, KinderpunschGetränkekarte auf Weihnachtsmarkt: Glühwein, Bio-Glühwein, Kölsch, Kinderpunsch Heiße Maronen auf dem Weihnachtsmarkt Köln RudolfplatzHeiße Maronen auf dem Weihnachtsmarkt Köln Rudolfplatz Gebrannte Mandeln auf dem Weihnachtsmarkt in Köln (Rudolfplatz)Gebrannte Mandeln auf dem Weihnachtsmarkt in Köln (Rudolfplatz)