TED (Abkürzung für Technology, Entertainment, Design) – ursprünglich eine alljährliche Innovations-Konferenz in Monterey, Kalifornien – ist vor allem bekannt durch die TED-Talks-Website, auf der die besten Vorträge als Videos kostenlos ins Netz gestellt werden. Viele dieser Videos werden seit 2009 in verschiedenen Sprachen untertitelt, auch Deutsch. Weltweit wurden die Videos der TED-Talks mehr als drei Milliarden mal abgerufen (Stand Nov. 2014). Die Ausrichtung der Innovationskonferenz hat sich über die Jahre erweitert, mittlerweile umfasst die Themenbandbreite nicht nur Technologie, Entertainment und Design, sondern auch Business, globale Themen, Kultur, Kunst und Wissenschaft. Auf der weiterhin stattfindenden Ursprungskonferenz tauscht eine exklusive Gruppe von Fachleuten der unterschiedlichsten Gebiete ihre Ideen aus – gemäß dem Motto „ideas worth spreading“ („Ideen, die es wert sind, verbreitet zu werden“). Jeder Vortragende hat dabei maximal 18 Minuten Zeit, seine Idee persönlich und ansprechend zu präsentieren. Das Spektrum der Sprechenden reicht von Wissenschaftlern über Unternehmer und Aktivisten bis hin zu Designern und Künstlern. Seit 2005 werden weitere TED-Konferenzen auch außerhalb der USA abgehalten („TEDGlobal“). Die jährliche 5-tägige Hauptkonferenz der TED mit mehr als 80 Vortragenden fand im Jahr 2014 erstmals in Vancouver, Kanada, statt und soll dort mindestens drei Jahre bleiben. Wer an den Konferenzen teilnehmen möchte, muss sich um eine Einladung bewerben. Daneben gibt es Ableger wie die TEDx-Konferenzen – weltweit unabhängig organisierte TED-Konferenzen. Seit 2009 haben mehr als 10.000 TEDx-Events in mehr als 2.500 Städten in 164 Ländern stattgefunden. Aus diesen TEDx-Events sind mehr als 50.000 TEDx Talks entstanden, die bisher 360 Millionen Views erhalten haben. Knapp 300 TEDx Talks wurden bisher auch auf die ted.com-Seite aufgenommen.

Textauszug zu TED (Konferenz) aus Wikipedia (Lizenz)

Prof. Dr. Christian Blümelhuber
Prof. Dr. Christian Blümelhuber

Das Bild „Prof. Dr. Christian Blümelhuber“ von Marco Verch kann unter Creative Commons Lizenz genutzt werden. Es ist auf Flickr in voller Auflösung verfügbar.

Informationen zum Foto

Aufgenommen am 22.10.2015 mit der Kamera iPhone 6s und diesen Einstellungen: f2.2 - 1/33 - 4.2 mm (33 mm) - ISO64
(In Google Maps ansehen)