Schachfiguren
Schachfiguren

Das Bild „Schachfiguren“ von Marco Verch kann unter Creative Commons Lizenz genutzt werden. Es ist auf Flickr in voller Auflösung verfügbar.

Informationen zum Foto

Aufgenommen am 29.05.2011 mit der Kamera NIKON D90 und diesen Einstellungen: f4.5 - 1/1600 - 38.0 mm (57 mm) - ISO200

Über Lewis-Schachfiguren

Die Lewis-Schachfiguren (engl. Lewis Chessmen) sind ein Satz von insgesamt 78 Schachfiguren, die 1831 auf der schottischen Isle of Lewis, der größten Insel der Äußeren Hebriden, entdeckt wurden. Sie wurden vermutlich in Norwegen hergestellt und gelten als die besterhaltenen mittelalterlichen Spielsteine. Außerdem sind sie ein hervorragendes Zeugnis romanischer Elfenbeinschnitzerei.

Textauszug aus Wikipedia / Creative Commons Attribution/Share Alike)