Zuckerhut vom Strand aus
Zuckerhut vom Strand aus

Das Bild „Zuckerhut vom Strand aus“ von Marco Verch kann unter Creative Commons Lizenz genutzt werden. Es ist auf Flickr in voller Auflösung verfügbar.

Informationen zum Foto

Aufgenommen am 15.07.2014 mit der Kamera NIKON D90 und diesen Einstellungen: f13.0 - 1/200 - 34.0 mm (51 mm) - ISO400

Über Zuckerhut (Felsen)

Der Zuckerhut, portugiesisch Pão de Açúcar („Zuckerbrot“), ist ein 396 Meter hoher, steilwandiger, durch schalenartige Abschuppung des groben Gneises im feuchtheißen Klima entstandener Glockenberg auf der Halbinsel Urca am westlichen Eingang zur Guanabara Bucht. Zu der gleichnamigen Felsengruppe gehören außer dem Pão de Açúcar die Felsen Morro da Urca und Morro da Babilônia. Er gilt neben dem Corcovado mit seiner Christusstatue Cristo Redentor als das Wahrzeichen von Rio de Janeiro. Seinen Namen trägt er, da seine Form an einen Zuckerhut erinnert.

Textauszug aus Wikipedia / Creative Commons Attribution/Share Alike)

Mehr kostenlose Bilder zu Zuckerhut vom Strand aus:

Seilbahn zum Zuckerhut in RioSeilbahn zum Zuckerhut in Rio Statue am Vermelha-Strand in Rio de JaneiroStatue am Vermelha-Strand in Rio de Janeiro Zuckerhut (Sugarloaf) in Rio de Janeiro, BrasilienZuckerhut (Sugarloaf) in Rio de Janeiro, Brasilien