Tie Fighter aus Star Wars Battlefront
Tie Fighter aus Star Wars Battlefront

Das Bild „Tie Fighter aus Star Wars Battlefront“ von Marco Verch kann unter Creative Commons Lizenz genutzt werden. Es ist auf Flickr in voller Auflösung verfügbar.

Informationen zum Foto

Aufgenommen am 05.08.2015 mit der Kamera NIKON D90 und diesen Einstellungen: f2.8 - 1/80 - 17.0 mm (25 mm) - ISO2800

Über Star-Wars-Videospiele

Ausgehend von Star Wars erschienen seit 1982 zahlreiche Video- und Computerspiele. Obwohl George Lucas mit der Gründung von Lucasfilm Games 1982 selbst den Markt der Videospiele betrat, wurden bis 1992 Star-Wars-Spiele ausschließlich von fremden Unternehmen entwickelt, welche die Rechte dafür in Form von Exklusivlizenzen erwarben. So veröffentlichte Parker Bros. 1982 das erste Star-Wars-Videospiel, das von Rex Bradford für den Atari 2600 entwickelte The Empire Strikes Back. Von 1988 bis 1992 war die Lizenz an Broderbund vergeben, die aber nur Umsetzungen der Arcade-Spiele veröffentlichten. 1992 fiel die Lizenz zurück an LucasArts und Lawrence Holland. In den folgenden Jahren wurden Spiele weitgehend von LucasArts entwickelt. Ab etwa 2000 beschränkte sich LucasArts wieder zunehmend auf die Rolle eines Lizenzgebers. Es werden nur offiziell lizenzierte Spiele aufgeführt.

Textauszug aus Wikipedia / Creative Commons Attribution/Share Alike)

Mehr kostenlose Bilder zu Tie Fighter aus Star Wars Battlefront:

EA: Star Wars BattlefrontEA: Star Wars Battlefront Chewbacca von Star WarsChewbacca von Star Wars Ahsoka von Star WarsAhsoka von Star Wars Yoda von Star WarsYoda von Star Wars Star Wars IdentitiesStar Wars Identities Tie FighterTie Fighter EA: UnravelEA: Unravel Amiga 1200Amiga 1200 Need For SpeedNeed For Speed Sniper3: Ghost WarriorSniper3: Ghost Warrior Case Modding: WasserkühlungCase Modding: Wasserkühlung Giveaways auf der gamescomGiveaways auf der gamescom KLEVV-HardwareKLEVV-Hardware Klevv: OculusKlevv: Oculus Plants & Zombies GW2Plants & Zombies GW2 Case ModdingCase Modding FlammlachsFlammlachs Project Morpheus von SonyProject Morpheus von Sony Mad MaxMad Max HeadisHeadis